top of page

Im Garten Patisson Kürbisse anzubauen ist recht einfach und problemlos. Er bereichert im Sommer die Gemüseauswahl und ist noch dazu sehr dekorativ. Gerne wird der Patisson ausgehöhlt, mit Gemüse gefüllt und im Ofen gebacken. Auf dem Teller sehen die kleinen Ufos sehr appetitlich aus und schmecken noch dazu fein würzig nach Kürbis. Er kann aber auch roh gegessen werden, beispielsweise im Salat.

 

Der Platzbedarf bei Patisson Kürbissen ist geringer als bei anderen Kürbispflanzen, da er keine meterlangen Triebe bildet. Dennoch sollte man der Pflanze mindestens 1 m² Platz zum Wachsen lassen.

Während des Wachstums benötigen die Pflanzen viel und regelmäßig Wasser. In einem trockenen Sommer muss im Wurzelbereich der Pflanze kräftig gegossen werden.

Pattisson (Kürbis)

CHF5.80Preis
inkl. MwSt. |
    bottom of page